Welcome,  Freunde alter englischer Motorräder in der SCHWEIZ 

Die nächste Kurve ist immer die schönste !

Eine Pass-Strasse zu fahren bei blauem Himmel, grünen Matten, Schnee auf den Bergen und wenig Verkehr ist sicher für jeden von uns immer wieder ein Erlebnis. Insbesondere dann, wenn es uns (und den anderen) nicht so pressiert.

Vielen  Dank also, dass Du hier mal vorbeischaust. Diese Seite richtet sich an alle Liebhaber, Besitzer und Fahrer von AJS- und MATCHLESS Veteranen-Fahrzeugen aus den Jahren von etwa 1900 bis ~1969, dem Ende der englischen Produktion im AMC Werk London Plumstead.

In der Schweiz sind noch einige davon im Verkehr. Gut erhalten und gepflegt, hoffentlich. Gemäss EurotaxGlass Statistik*  waren im 2016 noch 209 AJS sowie 139   MATCHLESS  (2017: A=198 M=138) in Verkehr gesetzt. Weitere Oldies warten in Garagen bestimmt noch auf ihre Restauration. Zum Vergleich:  AJS Schweiz 1927 = 594, 1928 = 1'347, 1931 = 1'105 eingelöste AJS-Motorräder;  Matchless etwas weniger.
Die Blütezeit unserer beiden Marken waren natürlich die 50'er Jahre.
Die Mitglieder-Liste der "IG der AJS&=M= Besitzer" weist nun Ende 2017 immerhin 220 aktive Namen auf.

 Unser Club / IG (InteressenGemeinschaft der Besitzer von AJS & MATCHLESS-Motorräder) besteht seit ~ 2007.  Highlights waren bisher 3 Marken-Treffen,   z.B. das letzte Internationale Rally in Melchnau 2011, sowie einige Rallies oder Treffen. -  Nun ist es Zeit, in die Zukunft zu sehen.  Aus gesundh. und Altersgründen habe ich meine aktive Töff-Karriere abeschlossen. Diese Webseite wird Mitte 2018 geschlossen, falls kein Kollege einspringt und den Kontakt mit unseren etwa 220 AJS/M Töff-Fans weiterpflegen will. Es wäre schön, wenn jemand in die Clubmaster-Lücke springen könnte !
Viele liebe Freunde und Kollegen der Old'British-Scene habe ich kennen und schätzen gelernt. Dafür möchte ich mich heute bestens bei Allen bedanken. Ich bleibe im Herz und in Gedanken immer noch dabei und biete ggf. gerne noch Hilfestellung bei AJS- oder Matchie-Fragen.
 Hans W. Reist, Muttenz  
info@jampot.ch    Tel. 061 311 72 83

               Betreffend  'Neue' A.J.S.  - Motorräder aus Fernost :  siehe Dir die Seite "Technik" an,  sie wurde aktualisiert.

Vergleichszahlen 2010 für andere 'Engländer' : Ariel 93, Brough-Sp 10, BSA 644,   Douglas 18, HRD/Vincent 49,   Norton 775, Royal Enfield 137, Rudge 13, Sunbeam 124, Triton 15, Triumph (GB, bis 1987er) ~780, Velocette 29.  Aber diese Moto-Statistik muss nicht unbedingt stimmen.... Und von den Harleys (bis '84er) mit  >4500 Töffs wollen wir uns hier nicht blenden lassen.....

 Hey Friends,
 you have been with us many years;  we're very grateful and it's been a great journey since 2007, unfortunately I have to announce we are closing Jampot.ch   on September, 2018. It's very hard for me as webmaster,  but the interest about our service is no longer so big that I expected.

Hoffen wir, dass heute unsere alten Feuerstühle noch lange sorgfältig gepflegt und auch gefahren werden. Um dabei oft gleichgesinnte stolze Besitzer eines Oldtimers anzutreffen. Nur 'schrauben' allein macht ja keinen Spass ...... Fahren und Zeigen gehört doch dazu ? In der Schweiz gibt es hier die grosse Gruppe der AJS/=M= Freunde; meist innerhalb des FAM (Freunde Alter Motorräder) und des SBMC (Swiss British Motorcycle Club, ), wo man viele Veteranenfreunde treffen kann.  Deren Web-Adressen siehe unter 'Links'.


* Quelle: 'MotoClassic' von EurotaxGlass, CH 8807 Freienbach.               
  
Visits 2012-   Besucherzaehler

Last Update: 31.12.17   -  Site Copyright Hans W. Reist   info@jampot.ch

Club Logo Copyright @ Hans W. Reist