Der klassische 500er Einzylinder Mod. G80S  1954/55 . Erstmalig eingebaut wurde der Lucas SR-1-
 Magnet mit automatischer Zündverstellung, der vor dem Zylinder platziert war..
Neu sind auch die Alu-Radnaben in voller Breite.   Immer noch mit den 'Jampot' Stossdämpfern hinten, die bis 1956 montiert wurden. Beidseits des Scheinwerfers waren in diesem Modelljahr  2 Pilotlampen (als Standlicht) montiert , die später weggelassen wurden. Der aufklappbare hintere Kotflügel ermöglichte schnelle Demontage des Hinterrads (als QD bekannter Ausdruck).

Die analoge A.J.S. Maschine heisst Mod. 18S.